Über uns

Qualitätsmanagement

Das Vermessungsbüro Ehrhorn ist seit März 1998 nach der DIN EN ISO 9002 und seit März 2001 nach der DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Unsere Qualitätspolitik ist in Übereinstimmung mit den kundenorientierten Qualitätsgrundsätzen festgelegt. Sie schließt die Einhaltung externer Qualitätsnormen ein, die die Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern bilden.

Qualität darf im Interesse unserer Auftraggeber bei allen Bemühungen der Beteiligten nicht dem Zufall überlassen werden. Sie muss geplant und auf konkrete Ziele ausgerichtet sein. Es ist daher unsere gemeinsame Aufgabe, die Übereinstimmung unserer Leistungen mit den vereinbarten und den stillschweigenden Anforderungen unserer Auftraggeber sowie den gesetzlichen Bestimmungen sicherzustellen.

Oberste Leitlinie für unsere geschäftlichen Aktivitäten ist die Zufriedenheit unserer Auftraggeber und die qualitativ hochwertige Durchführung von Aufträgen. Unsere wichtigsten Qualitätsziele lauten:

Qualitätsmanagement
  • Der unterste Maßstab für die Qualität unserer Dienstleistungen wird vom Auftraggeber bestimmt. Sein Urteil ist entscheidend.

  • Dabei reicht dessen Zufriedenheit als Messlatte für unser Vermessungsbüro allein nicht aus. Wir wollen durch kritisches Hinterfragen und Optimieren die Qualität unserer Dienstleistungen stetig weiter verbessern.

  • Der Auftraggeber wird nur mit optimalen Dienstleistungen betreut.

  • Unser Qualitätsmanagementsystem ist kontinuierlich zu verbessern. Jeder ist sich seiner persönlichen Verantwortung bewusst und handelt jeder Zeit so, dass Qualität von Beginn an entsteht. Motto: "Macht es gleich richtig".

  • Alle Büromitglieder sind berechtigt und verpflichtet darauf zu bestehen, dass Abweichungen von der vereinbarten Qualität behoben werden. Fehlervermeidung geht vor Fehlerbeseitigung.

  • Jeder ist für die Qualität seiner eigenen Arbeit verantwortlich. Er reicht seine Arbeitsergebnisse nur nach Selbstprüfung weiter.

  • Im innerbetrieblichen Leistungsaustausch werden die gleichen Maßstäbe wie bei Arbeitsergebnissen für externe Kunden angesetzt.

  • Dem Büroinhaber und allen Mitarbeitern ist bewusst, dass sie mit sensiblen Daten umgehen. Sie haben sich daher zur Verschwiegenheit verpflichtet.

  • Alle Dienstleistungen werden mit der gebotenen Neutralität und Objektivität ausgeführt.

  • Vertrauen in der Öffentlichkeit schaffen und erhalten.