Blog

22Feb2016

Ernennung von Uwe Ehrhorn zum MRICS

Uwe Ehrhorn wurde am 10.02.2016 zum MRICS (Member of the Royal Institution of Chartered Surveyors) ernannt. Als Mitglied der Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) unterwirft er sich, zusätzlich zu den strengen Berufsregeln der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure, besonderen ethischen Standards und Regeln der Berufsausübung.

Die RICS –The Royal Institution of Chartered Surveyors – wurde 1868 in Großbritannien gegründet und erhielt 1881 die königliche Charta.

Heute ist sie eine weltweit tätige Berufsorganisation, die 118.000 Immobilienexperten rund um den Globus repräsentiert. Die RICS steht für die professionelle Berufsausübung in sämtlichen Bereichen der Immobilienwirtschaft, über alle Nutzungsarten hinweg. Sie regelt und fördert den Berufsstand auf der Grundlage hoher fachlicher Standards und einer strengen Berufsethik.

Die RICS Deutschland, 1994 in Frankfurt am Main gegründet, nimmt eine führende Position in Kontinentaleuropa ein. Viele herausragende, engagierte Persönlichkeiten der hiesigen Immobilienwirtschaft zählen zu ihren rund 1.400 qualifizierten Mitgliedern. Mit einer Strategie, die die Stärken einer international renommierten Organisation in Einklang mit lokalen Markterfordernissen bringt, bildet der deutsche Nationalverband die Speerspitze des dynamischen Wachstums in der Region.