Blog

  • Great Place to Work 2018
02Mär2018

Achimer Vermessungsbüro mit dem „Great Place to Work“ Preis ausgezeichnet

Bereits zum dritten Mal nahm das Vermessungsbüro Ehrhorn an dem Arbeitgeberwettbewerb „Great Place to Work“ teil und konnte sich nach 2015 und 2016 auch in diesem Jahr wieder über eine Auszeichnung als einer der „Besten Arbeitgeber in Niedersachsen-Bremen“ freuen.

Das Team um Gründer und Inhaber Dipl.-Ing. Uwe Ehrhorn fühlt sich geehrt, dass sich seine die Mitarbeiter gerne zur Arbeit kommen und dieses in der anonym durchgeführten Umfrage auch bestätigen. Die Zufriedenheit am Arbeitsplatz wurde anhand der Kategorien Glaubwürdigkeit, Teamgeist, Fairness, Stolz und Respekt bestimmt. Denn „ein Great Place to Work ist dort, wo man denen vertraut, für die man arbeitet, stolz ist auf das, was man tut und Freude an der Zusammenarbeit mit anderen hat“, so formuliert es Robert Levering, der Mitbegründer des preisvergebenden Instituts.

„Ich freue mich, dass unsere Bemühungen, die Arbeitsplatzbedingungen zu optimieren, von der Belegschaft auch anerkannt wird“, so Dipl.-Ing. Uwe Ehrhorn, dem es wichtig ist, sein Büro stets gut aufgestellt zu sehen. „Wir haben das Ziel, dass auch bei hohem Arbeitsaufkommen die Zufriedenheit der Mitarbeiter nicht leidet und die Work-Life-Balance stimmt. Besonders stolz bin ich, dass alle Angestellten zu hundert Prozent zufrieden sind mit der Art und Weise, in der wir gemeinsam einen Beitrag für die Gesellschaft leisten.“