Blog

  • Vortrag im Wirtschaftsbeirat Achim
19Nov2013

Vortrag im Wirtschaftsbeirat Achim

„Ohne meine Mitarbeiter wäre das alles nicht möglich gewesen“, dies sind die Worte von Uwe Ehrhorn, beim Einzug in die Finalrunde des Großen Preises des Mittelstandes der Leipziger Oskar-Patzelt-Stiftung.

Die letzte, große Unterstützung ist die in seinem Unternehmen von Detlef Kahrs von der Wissensbilanz Nord durchgeführte Wissensbilanz gewesen. Ziel dieses Instruments ist es, das einzigartige intellektuelle Kapital eines Unternehmens zu seinem Vorteil transparent, messbar und damit besser steuer- und damit kommunizierbar zu machen. Das Ergebnis der Wissensbilanz gibt neben einer vorzeigbaren Entwicklungsplanung auch z.B. die Begründung für Finanzierungswünsche und für zielgerichtete Maßnahmen, die sich gut nachvollziehbar für beteiligte Mitarbeiter innerhalb der Bilanz ableiten.