Die Ausstattung

Die Ausstattung

Unser Büro verfügt über 3 voll ausgestattete Vermessungstrupps. In Ausnahmefällen kann auch ein weiterer, 4. Vermessungstrupp zusammengestellt werden.

Sämtliches Instrumentarium ist in drei Messfahrzeuge (VW T5, VW Caddy und VW Amarok) untergebracht. Je nach Anforderung können unterschiedliche Messgeräte eingesetzt werden.

Insgesamt stehen 3 GNSS-Anlagen und 4 Tachymeter der Firma Leica zur Verfügung. Die GNSS-Antenne empfangen neben den US-amerikansichen GPS-Signalen auch die Signale des russischen GLONASS-Systems und sind bereits für den Empfang der neuen europäischen Galileo-Satelliten vorbereitet. Die Tachymeter sind mit automatisch steuernden Motoren und Laserdistanzmessern ausgerüstet und können mittels Fernbedienung im 1-Mann-Modus betrieben werden. Unterstützt wird die Arbeit mit den GNSS-Empfängern und Tachymetern von insgesamt 4 Feldcomputern der Marke Panasonic.

Daneben kann ein elektronisch registrierendes Digitalnivellier der Marke Leica für Feinnivellements höchster Genauigkeitsanforderungen verwendet werden. Ein Rotationslaser sowie diverse Laserdistanzmessgeräte runden das Ausstattungspaket ab.